SD-150 Scandinavian

  • Elektropneumatisch gesteuerte Behandlungseinheit für Rechts- und Linksbehandler
  • Unabhängige Speifontäne, sowohl links als auch rechts des Stuhls installierbar
  • Stuhl mit Trendelenburgbewegung und 5 Positionsspeichern (3 Arbeitspositionen, Nullstellung und Spülposition)
  • Elektropneumatisches Multifunktionspedal mit Stuhl- und Instrumentensteuerung Wasseranwahl und Chip-Blower-Funktion
  • Geschwindigkeit der Mikromotoren zwischen 0 und 2.500 Upm beziehungsweise zwischen 0 und 40.000 Upm regulierbar
  • Die Spraywasserintensität ist für jedes Instrument getrennt regulierbar
  • Drehrichtung der Mikromotoren und Intensität des Zahnsteinentfernungsgeräts wählbar
  • Wasser- und Luftversorgung der Einheit ist zu- beziehungsweise abschaltbar
  • Automatische An /Abschaltfunktion der OP-Lampe in Liege- und Ausstiegsposition
  • 3-F-Spritze serienmäßig eingebaut
  • Minimale Höhe der Einheit bei 432 mm erleichtert Behandlungen am Oberkiefer
  • Einstellbare Gelenkkopfstütze für Kinder und Erwachsene
  • Aufhängung des Helferinelements mittig am Kopfende des Stuhls zur beidseitigen Arbeit
  • Stuhlsteuerung über Fußanlasser, Arzt-und Helferinelement möglich
  • Neuer Federarm mit größerem Schwenkbereich sowie mechanischem Ausgleichs- und pneumatischem Bremssystem
  • Zusätzliches Tablett aus Aluminium zur Ablage kleiner Instrumente
  • Speifontäne mit einem Schwenkbereich von 75º für eine bequeme Assistenz
  • Elektronisches Multifunktionspedal zur Steuerung der Wasseranwahl, der Drehrichtung des Mikromotors, der Chip-Blower-Funktion sowie der Stuhlbewegungen
  • In der Helferinablage, Rückenlehne und Stuhlbasis
  • Im Arzt- bzw. Helferindisplay
  • In der Auswahl der Zusatzinstrumente (Turbine, Mikromotor und Ultraschallgerät) über das Fußpedal
  • In der Auswahl eines zweiten Instruments
  • Konzipiert unter Beachtung der EU- Richtlinie 93/42/CEE sowie der ISO-Norm 14971
  • Instrumentenhalter aus sterilisierbarem Silikon
  • Abnehmbare und thermodesinfizierbare Saugschläuche
  • Leicht zu reinigender Absaugfilter
  • Ein Minimum an Fugen und Kanten ermöglicht eine leichte Reinigung
  • Ölabscheider für die Schmiermittel der rotierenden Instrumente
  • Rahmenkonstruktion der Speifontäne, des Stuhls und des Pedals besteht aus einer korrosionsbeständigen Leichtaluminiumlegierung
  • Verkleidung der Speifontäne und Abdeckhaube des Stuhls bestehen aus sehr widerstandsfähigen und unverformbaren Spezial-Polyurethan Baldur ®
  • Speibecken mit großem Fassungsvermögen aus Porzellan
  • Nahtfreier Bezug aus feuerhemmendem Material, luftdurchlässig, elastisch und bequem
  • Bis zu sieben Instrumente: Fünf im Arzt- und zwei im Helferinelement.
  • Intraorales Kamerasystem, TFT- Monitor und USB-Anschluss
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur Einrüstung rotierender Instrumente, Zahnsteinentfernungsgeräte und Polymerisationslampen
  • Bottle Care System nach EN1717
  • Warmwasserversorgung für Trinkglas und Instrumente
  • Einrüstung für dez entrale wie zentrale Naß- oder Trockenabsaugung
  • OP-Lampe als Halogenvariante oder auf Basis moderner LED-Technologie
  • Rechte Armlehne, drehbar um 180 Grad
  • Anatomisches Sitzkissen für Kinder
  • Bepolsterung in den Varianten „Standard“ oder „Soft Drive“
  • 10 Polsterfarben für die Variante „Standard“ und 3 Polsterfarben für die Variante „Soft Drive“ verfügbar
  • Verkleidung der Speifontäne in vier verschiedenen Farben erhältlich: weiß, blau, grün und silber